Mittwoch 18 Uhr
Anmeldung notwendig! Anmeldung bei Sina 0176 63295823

Obedience = Gehorsam


Beim Obedience wird das kooperative und kontrollierte Verhalten des Hundes überprüft.
Besonders zu beachten sind der gute Kontakt zwischen Hund und Hundeführer sowie der Gehorsam des Hundes, auch wenn er sich in einem Abstand zum Hundeführer befindet.

Zur Teilnahme an einer Obedience Prüfung ist eine erfolgreich abgelegte Begleithundprüfung Voraussetzung.

Obedience Prüfungen werden in den Klassen Beginner, Klasse 1, 2, 3 und Senioren durchgeführt.

Nach Erreichen einer bestimmten Punktzahl und dem Werturteil “vorzüglich” kann man in die nächst höhere Klasse aufsteigen.

Anforderungen der einzelnen Klassen:

Beginner
1. 2 Minuten Liegen mit Sichtkontakt
2. Freifolge
3. Sitz und Platz aus der Bewegung
4. Voraussenden in ein Quadrat
5. Abrufen
6. Apport auf ebener Erde
7. Kontrolle auf Distanz (5 m Abstand, 2 Wechsel)
8. Um ein Pylon schicken
9. Gesamteindruck

Klasse 1
1. 1 Minuten Sitzen in Sicht
2. Freifolge
3. Steh aus der Bewegung
4. Abrufen
5. Sitz oder Platz aus der Bewegung
6. Voraussenden in ein Quadrat (15 m Entfernung)
7. Apport auf ebener Erde (Holz)
8. Kontrolle auf Distanz (5 m Abstand, 4 Wechsel)
9. Rücksprung über die Hürde
10. Um einen Pylon schicken
11. Gesamteindruck

Klasse 2
1. 2 Minute Liegen außer Sichtkontakt
2. Freifolge
3. Steh, Sitz, Platz aus der Bewegung
4. Abrufen mit Steh
5. Voraussenden in ein Quadrat mit Platz und Abrufen (23 m Entfernung)
6. Apportieren mit Richtungsanweisung
7. Geruchsunterscheidung aus 6 Gegenständen
8. Kontrolle auf Distanz (10 m Abstand, 6 Wechsel, 3 Positionen)
9. Metallapport über eine Hürde
10. Gesamteindruck

Klasse 3
1. 2 Minuten Sitzen außer Sicht
2. 4 Minuten Liegen außer Sicht mit Ablenkung
3. Freifolge
4. Steh, Sitz und Platz aus der Bewegung
5. Abrufen mit Steh und Platz
6. Voranschicken mit Richtungsanweisung, Ablegen und Abrufen
7. Apportieren mit Richtungsanweisung
8. Um einen Pylon senden mit Sitz, Platz oder Steh, und Holzapport über eine Hürde
9. Identifizieren (Geruchskontrolle) aus 6 Gegenständen
10. Distanzkontrolle (15 m Abstand, 6 Wechsel)

Senioren
1. 2 Minuten Liegen außer Sicht
2. Freifolge
3. Abrufen
4. Voraussenden in ein Viereck
5. Positionen aus der Bewegung
6. Apportieren mit Richtungsanweisung
7. Um einen Pylon senden (5 Meter)
8. Geruchsunterscheidung
9. Distanzkontrolle (10 Meter / 2 Wechsel)
10. Gesamteindruck